Das sind sie:

… die Gründerinnen des Trägervereins
immerkind Heidesee e.V.


Wir sind Ex-Berliner und Sesselpupser auf dem besten Weg zu Selbstversorgern.

Kerstin Kray

Staatlich geprüfte Betriebswirtin

Natur statt Fernseher.
Draußen statt Drinnen.
Zusammen statt Allein.

Ulrike Weißbach

Industriekauffrau


Reisen statt Couchpotatoe.
Sushi statt Burger.
Selbstgemacht statt gekauft.

Laura Gaul

Heilpädagogin + Autismusfachberaterin

Ich bin gern in der Natur unterwegs und versuche, Menschen für die Natur und ihre natürlichen Lebensgrundlagen zu sensibilisieren.

Melanie Wagner

Sachbearbeiterin nachhaltige Gebietsentwicklung im Naturpark Dahme-Heideseen

Immer daran denken:

„Wie die Welt von morgen aussehen wird, hängt in großem Maße von der Einbildungskraft jener ab, die gerade jetzt lesen lernen.“ Astrid Lindgren

Anne Marr

Lehrerin

und die Idee dahinter:

Wir sind Familien mit unterschiedlichen Lebenswegen und beruflichen Hintergründen, die das gleiche Ziel verfolgen: Uns hat der Wunsch zusammengeführt, unserem Nachwuchs eine Alternative zur Regelschule zu bieten. So haben wir uns im Frühjahr 2019 zusammengefunden und wachsen und entwickeln uns seitdem stetig weiter. Unser Traum ist eine freie Schule, in der Kinder in ihrem Tempo und nach ihren individuellen Bedürfnissen lernen können. Ebenso ist es unser Ziel, einen Lernort zu schaffen, der ihnen Sicherheit und Vertrauen entgegen bringt. Wir meinen, dass Kinder nicht „beschult“ werden müssen, sondern sich aus eigenem Antrieb entfalten. Sie entdecken sich selbst. Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse können sie sich aneignen, die sie auf ein selbstbestimmtes, glückliches und sinnerfülltes Leben vorbereiten. Die Freiheit jedes einzelnen Kindes steht für uns im Vordergrund. Von unseren Lernbegleitern*innen wird das Selbstbestimmte, freie Lernen respektiert und begleitet.

Freies Lernen ist kein einzelnes pädagogisches Konzept, sondern eine ganze Strömung verschiedener Ansätze. Unsere Schule soll daher Vielfalt durch bewährte Elemente aus verschiedenen pädagogischen Ansätzen abbilden und auch in Zukunft offen dafür bleiben, neue Erkenntnisse und Ideen zu integrieren.
Die Basis unseres Konzeptes bilden die Elemente und entwicklungspsychologischen Erkenntnisse von Jean Piaget, Gerald Hüther, Rebecca Wild und Jesper Juul.

Hier kann man eine Nachricht an uns schreiben. Wir freuen uns über jeden Kontakt und beantworten gern Eure Fragen.

11 + 2 =